connC



Ihr

GEO Marketing
Wir halten Ihre Webseite beschäftigt.



Mit Geo-Marketing bewerben wir Ihre Website (oder Teile davon) im Internet, in einer von Ihnen ausgewählten geografischen Zone, das kann ein oder mehrere Länder oder eine durch Staaten definierte Sprachregionen umfassen.

Mit diesem Service erreicht Ihre Website mehr Besucher und somit mehr Aufmerksamkeit. Dieser Service wird transparent und zu dem von Ihnen gewählten Budget angeboten und ist natürlich DSGVO konform.


Und so einfach geht's:

URL auswählen, Zone bestimmen und Budget festlegen.


Sie wählen die gewünschte Webseite oder Unterseite aus die min. 4 Wochen lang beworben werden soll.

Sie wählen die gewünschte Zone aus und definieren somit das geografische Werbegebiet.

Sie kennen Ihr Unternehmen am besten und geben das Werbebudget vor. 



Wir freuen uns auf Ihre Angebotsanfrage und die Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu unterstützen.



ANGEBOTSANFORDERUNG GEO Marketing


 

Nach Erhalt Ihrer Anfrage, erstellen wir Ihr persönliches optimiertes Angebot über dieses Sie danach in Ruhe entscheiden.

 

FAQ
Häufige Fragen und Antworten



  • Wie lange dauert eine Geomarketing-Kampagne? Der Zeitraum einer Kampagne beträgt mindestens 4 Wochen oder 28 Tage. Oder ein mehrfaches einer Einheiten von 4 Wochen, je nach Bestellung.
  • Warum nennt man dies Geomarketing?  "Geo" kommt von geografisch, weil die Werbung für die URL des Kunden an ein bestimmtes geografisches Gebiet gebunden ist - das kann ein oder mehrere Länder ganz nach Wahl des Kunden sein.
  • Kann ich für meine URL werben, wo immer ich will? Die Bewerbung der URL und des darin vorhandenen Inhaltes ist möglich, soweit Internet Technologie und Nutzer verfügbar sind. Es gibt aber auch Länder die das Internet mit Einschränkungen belegen.
  • Wie viele Länder können in eine Kampagne integriert werden? Jede Kampagne muss auf das Gebiet, den Umfang und das Budget abgestimmt sein. In der Regel sind ein- bis drei Länder sinnvoll. Bitte berücksichtigen Sie auch die Bevölkerungszahl in jedem Land damit die Streuung Sinn macht.
  • Wird jede Anfrage individuell bearbeitet und beraten? Ja, jede Anfrage wird analysiert und optimiert, jedes Angebot enthält Empfehlungen und Vorschläge zum Vorteil des Kunden oder basiert darauf.
  • Warum kann ich sicher sein, dass Geomarketing DSGVO konform ist? Weil unser Geomarketing Service keine wie immer geartete Kaltakquise beinhaltet. Alle generierten Besucher der beworbenen Webseite besuchen diese aus eigenem Interesse und ohne dazu "verleitet" worden zu sein.
  • Wie weiss man wieviele Besucher generiert wurden? Es gibt nach jedem Monat auch während der Kampagne einen Übersichtsbericht welche die Frequenz wie auch die Anzahl der Besucher auflistet. WICHTIG: Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben (Cookie-Zustimmung) sowie technischen Gegebenheiten (Software), kann es zu unterschiedlichen Besucherzahlen kommen wenn diese mit einer internen Statistik der beworbenen Webseite verglichen werden.
  • Wie hoch ist der "Streuverlust" bei einer Geomarketing Kampagne? Der "Streuverlust" ist im Gegensatz zu Print- oder Online Banner Werbung nicht vorhanden, denn jeder Besucher klickt die beworbene Webseite aus Interesse an. Ausserdem zahlt der Kunden nur realisierte Besuche.
  • Was wenn weniger Besucher eine Seite anklicken als bestellt? Es wird erfahrungsgemäß die Sollzahl der Bestellung meist geringfügig überschritten.  Sollte dies aus technischen Gründen oder wegen höherer Gewalt tatsächlich vorkommen, hat der Werbekunde die Wahlfreiheit, die Laufzeit zu verlängern bis die bezahlte Leistung erfüllt wurde, oder der Differenzbetrag zwischen Auftrag und Leistung wird dem Kunden zurückerstattet.